Vögel, Bienen und andere Flugwesen – Kinderzeit im Museum LA8


Am Samstag, den 8. Februar von 12 bis 14 Uhr lädt das Museum LA8 in Baden-Baden alle Kinder ab sechs Jahren zur beliebten Kinderzeit ein. Die Flugpioniere, die in der aktuellen Ausstellung DIE WELT VON OBEN vorgestellt werden, haben sich beim Bau ihrer Apparate von der Natur inspirieren lassen. Der Flug der Vögel und die Flügel der Insekten waren dabei Ausgangspunkt für viele Ideen und die Gestaltung der Flugmaschinen. Gemeinsam mit Julie Rössler sehen sich die Kinder einige Zeichnungen und Apparate an und entwickeln eigene kleine und große Zeichnungen auf Papier – detailgenaue Zeichnungen von Insektenflügeln oder schwungvolle Linien, die den Flügelschlag nachempfinden.
Die Kinderzeit kostet 5,- Euro pro Kind (kostenfrei für Kinder mit Baden-Badener Familienpass) und bedarf keiner Anmeldung.
Am 2.2. und 9.2. finden jeweils um 15.00 Uhr allgemeine Führungen durch die aktuelle Ausstellung statt. Am ersten Sonntag im Monat, den 2.2., um 14.00 Uhr, sind Kinder und ihre Eltern zudem herzlich eingeladen zur Familienführung: Die Handpuppe Orville geht mit den Familien auf Entdeckungsreise durch die Ausstellung zu den Anfängen des Fliegens. Er erzählt von seinen Abenteuern in der Luft und auch von seinem Traum vom Fliegen. Orville stellt berühmte Flugversuche viele auch von weiblichen, sehr mutigen Flugpionierinnen – vor und entdeckt gemeinsam mit den Familien die spannenden Modelle und Flugapparate in der Ausstellung.

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.