Staatliche Kunsthalle

Der von Hermann Billing zwischen 1907 und 1909 geschaffene, neoklassizistische Bau beherbergt wechselnde Ausstellungen der klassischen Moderne und der Gegenwartskunst. Über eine gläserne Brücke ist der Museumsbau mit dem Museum Frieder Burda verbunden.

Skulptur Eingang staatliche KunsthalleGebäude und Ausstellungen waren immer wieder Gegenstand der Auseinandersetzung, den Kritikern, die von einem „Stall“ sprachen, standen glühende Verfechter des sachlichen Stils gegenüber. In den ersten Jahren nach dem II. Weltkrieg diente das Haus der französischen Besatzungsmacht als Bibliothek und Zentrum für Dokumentation und wurde nach 1952 seinem ursprünglichen Zweck wieder zugeführt.

Die beiden sitzenden, weiblichen Figuren an der Treppe symbolisieren Malerei und Plastik.

 

Adresse:
Lichtentaler Allee 8 a
76530 Baden-Baden

Telefon: 07221 30076-400
Web: http://www.kunsthalle-baden-baden.de

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.