Spitalkirche


Spitalkirche

Die altkatholische Spitalkirche, 1468 bis 1478 erbaut, wurde durch den großen Stadtbrand von 1689 schwer beschädigt. Beim Wiederaufbau erhielt sie ein flacheres Dach und ein barockes Türmchen. Im Inneren der Kirche findet sich ein Chorgestühl des Pforzheimers Hans Kern, das ursprünglich für die Stiftskirche geschaffen worden war, im Laufe des 18. Jahrhunderts jedoch in die Spitalkirche übereignet wurde.

Sehenswert sind die alten Grabsteine an den Seitenwänden der Spitalkirche, ein wertvolles Zeugnis Baden-Badener Stadtgeschichte.

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.