„Soirées musicales“ mit Werken von Mozart, Debussy, Beethoven und mehr – 10. und 11.07.2020

Anzeige:
Ab 18.5.2020 sind Besuche aus touristischen Gründen in Baden-Baden wieder möglich.

Ferienwohnung Nähe Festspielhaus und Innenstadt

Innenstadtnah und dennoch am Waldrand gelegen. Knapp 700 Meter sind es von uns bis zum Festspielhaus, etwa 300 Meter bis in den Baden-Badener Stadtwald mit Wanderwegen rings um die Stadt und in die Umgebung. Auch die Museen der Stadt haben unter Beachtung der Hygieneregeln wieder geöffnet.

Natur und Kultur in Baden-Baden

Baden-Baden bietet seinen Gästen eine einzigartige Mischung von Natur- und Kulturerlebnissen. Raus aus de Alltag – Für erholsame und abwechslungsreiche Tage.

Unsere Ferienwohnung bietet Platz für zwei Erwachsene. Der Zugang ist kontaktfrei über eine Schlüsselbox am Haus möglich, Desinfektionsmittel stehen kostenfrei zur Verfügung. Seit 2017 durften wir Gäste aus über 40 Nationen und allen Kontinenten begrüßen. Wir freuen uns darüber, dass wir nach Monaten des Stillstands endlich wieder Gäste empfangen dürfen. Zur Website mit Kalender und Buchungsanfrage hier klicken.

Mit abwechslungsreichen Programmen in Kammerbesetzung präsentieren sich am kommenden Wochenende Musiker der Philharmonie Baden-Baden auf der Bühne des Weinbrennersaals. Die etwa einstündigen Konzerte unter dem Titel „Soirée musicale“ finden am Freitag, 10., und Samstag, 11. Juli 2020, jeweils ab 18.00 Uhr statt. Dabei stehen am Freitagabend eine Serenade für Bläsersextett von Wolfgang Amadeus Mozart sowie die Sinfonia für Trompete, Streicher und Cembalo von Giuseppe Torelli auf dem Programm. Daneben präsentiert Harfenistin Cynthia Oppermann zusammen mit ihrem Sohn und Tenor Laurin Oppermann Werke von John Dowland und Claude Debussy.
Trompetenklänge erwarten die Besucher auch am Samstagabend mit dem Konzert für Trompete und Streicher von Georg Philipp Telemann. Das Lomonosov-Quartett bringt Sätze der Streichquartette von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert auf die Bühne des Weinbrennersaals. Eröffnet wird das Konzert mit einer Sonate für Fagott und Cello. Pavel Baleff begleitet an beiden Abenden am Cembalo und führt durch die Programme.
Um den erforderlichen Mindestabstand zu gewährleisten, sind nur wenige Sitzplätze im Saal im Verkauf. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltungen. Um Andrang zu vermeiden, wird um eine Ticketreservierung vorab gebeten. Tickets sind erhältlich über den Ticketservice Baden-Baden im Dostojewski-Haus, Bäderstraße 2, Telefon 07221/932700, in der Tourist-Information am Zubringer, Schwarzwaldstraße 52, Telefon 07221/275233 sowie im Internet unter www.philharmonie.baden-baden.de.

Programme:
Soirée musicale
Freitag, 10. Juli 2020, 18 Uhr
Giuseppe Torelli – Sinfonia für Trompete, Streicher und Cembalo
Christoph Schiestl – Trompete, Yasushi Ideue und Leonidas Karampoulat – Violine, Anna Pelczer – Viola, Thomas Lukovich – Violoncello, Jozef Novotny – Kontrabass, Pavel Baleff – Cembalo
John Dowland – Flow My Tears
Claude Debussy – Deux romances: – L’âme évaporée – Les cloches / – Beau soir
Cynthia Oppermann – Harfe, Laurin Oppermann – Tenor
Wolfgang Amadeus Mozart – Serenade Es-Dur für Bläsersextett
Melanie Huber und Annette Konrad – Klarinette, Susanne Schmid-Ferrara und Pol Centelles – Fagott, Stefanie Wellnitz und Hubert Stoll – Horn

Soirée musicale
Samstag, 11. Juli 2020, 18 Uhr
Antonio Vivaldi – Sonate Nr. 6 für Fagott, Violoncello und basso continuo
Heather Moseley – Violoncello, Pol Centelles – Fagott, Pavel Baleff – Cembalo
Ludwig van Beethoven – Streichquartett B-Dur op. 18 Nr. 6
Allegro con brio – Adagio ma non troppo
Franz Schubert – Streichquartett Nr. 14 d-Moll
Scherzo. Allegro molto
Maria Ziegler und Polina Dizel – Violine, Kilian Ziegler – Viola, Matthias Heinrich – Violoncello
Georg Philipp Telemann – Konzert für Trompete D-Dur
Spirituoso Allegro – Largo – Vivace
Holger Bronner – Trompete, Yasushi Ideue und Leonidas Karampoulat – Violine, Ana Zambrano – Viola, Thomas Lukovich – Violoncello, Tobias Kiedaisch – Kontrabass, Pavel Baleff – Cembalo

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.