Musikalische Matinée der Philharmonie: Klarinettenquintett im Weinbrennersaal – 17.11.2019

Aktuell: Urteil des Europäischen Gerichtshofs zu Cookies – Für alle, die eine Website oder einen Shop betreiben. Hier mehr lesen.

Mit zwei außergewöhnlichen Werken des 20. Jahrhunderts präsentiert sich das Klarinettenquintett der Philharmonie um Konzertmeister Yasushi Ideue am Sonntag, 17. November 2019, ab 11.00 Uhr im Weinbrennersaal des Kurhauses. Auf dem Programm stehen das Klarinetten-Quintett des englischen Komponisten Sir Arthur Somervell sowie das Quintett für Klarinette und Streichquintett des französischen Meisters Jean Françaix. Mit dabei ist Soloklarinettistin Melanie Huber, die beim Gedenkkonzert für Frieder Burda vor wenigen Wochen als Solistin in Mozarts Klarinettenkonzert brillierte. Neben Melanie Huber und Yasushi Ideue musizieren Leonidas Karampoulat (Violine), Ana Zambrano (Viola) und Heather Moseley (Cello).

Die Reihe der Kammerkonzerte wird ermöglicht durch die finanzielle Unterstützung der Patronatsgesellschaft für Theater und Philharmonie Baden-Baden. Vorverkauf und Ticketreservierung ist möglich über den Ticketservice Baden-Baden im Dostojewski-Haus, Bäderstraße 2, Telefon 07221/932700, in der Tourist-Information am Zubringer, Schwarzwaldstraße 52, Telefon 07221/275233 sowie im Internet unter www.philharmonie.baden-baden.de.

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.