Ferien im Kulturlabor

Zahlreiche Baden-Badener Kulturinstitutionen bieten gemeinsam das Osterferienprogramm „Kulturlabor“ an: Eine knappe Woche lang begeben sich Kinder von acht bis elf Jahren zusammen mit den Kultur-Profis auf Forschungsreise und erkunden die Facetten der Kultur.

Das Kulturlabor findet vom 19. bis 22. April statt. Von morgens um 08:30 Uhr bis nachmittags um 16:30 Uhr ist für eine spannende Beschäftigung gesorgt: Theater-Führung, Mal-Workshop, Schauspieltraining, Kinder-Lesung sowie vielen weiteren Aktivitäten in den Baden-Badener Kulturinstitutionen stehen auf dem Programm. Die verschiedenen Einrichtungen öffnen für die jungen Kulturbegeisterte ihre Türen und geben spielerisch Einblicke in ihre Arbeitswelt.

Im Preis für das Ferienprogramm (50,- Euro) ist ein tägliches gemeinsames Mittagessen enthalten. Der Familienpass der Stadt Baden-Baden ist gültig (50% Ermäßigung). Das Kulturlabor ist eine Kooperation zwischen dem Jungen Theater Baden-Baden, dem Stadtmuseum Baden-Baden, der Stadtbibliothek Baden-Baden, dem Museum Frieder Burda, dem Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden, dem Museum LA 8 und der Clara Schumann Musikschule

2020 und 2021 musste das Kulturlabor aufgrund der Corona-Lage leider ausfallen. Nun freuen sich alle Beteiligten darauf, dieses besondere Gemeinschaftsprojekt wieder aufleben zu lassen.
Anmeldung beim Kinder- und Jugendbüro Baden-Baden unter Tel. 07221/932622 oder per Mail an kijub@baden-baden.de.

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.