Deutsch-israelische Gesellschaft – Moviac – Frau Stern – 24.09.2019

Am kommenden Dienstag, 24. September um 19:30 Uhr, zeigt die Deutsch-Israelische Gesellschaft gemeinsam mit dem MOVIAC den Film „Frau Stern“ im Kino im Kaiserhof, Sophienstraße 22.

„Frau Stern“ erzählt auf humorvolle Weise die anrührende Geschichte einer starken und eigensinnigen Frau, die beschließt, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Doch irgendwas geht dabei immer schief. Frau Stern will sterben. Doch das Leben lässt sie nicht los …

Frau Stern ist 90 Jahre alt, lebt in Berlin, sie hat den Holocaust überlebt, hat eine Tochter und eine Enkelin, mit denen sie viel Zeit verbringt, sie kennt viele lebenslustige Leute und ist nie um einen Spruch verlegen. Doch jetzt will sie nicht mehr. Sie ist fertig mit dem Leben. Ein natürliches Ende ist jedoch nicht in Sicht. Ihre Gesundheit ist völlig in Ordnung. Was also tun?

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:
Daten werden erst an Facebook und Co. übermittelt, wenn Sie aktiv auf einen Button klicken:
Teilen macht Freude - Danke sehr.