Am Rande des Naturparks Hochschwarzwald – Die Geroldsauer Mühle

Am Rande der Stadt Baden-Baden, im Übergang in den Naturpark Schwarzwald, liegt die Geroldsauer Mühle. An schönen Wochenenden lockt der idyllisch gelegene Biergarten Touristen wie Einheimische ins Freie. Der Mühlenmarkt bietet überwiegend Produkte aus der Region, darunter Fleisch und Wurstwaren der in Baden-Baden und Umgebung gehaltenen Highland-Cattles. Fakten zur Mühle Der Bau und der Betrieb Weiterlesen…

Restaurant Eintracht in Baden-Baden Steinbach

Das Restaurant „Zur Eintracht“ in Steinbach ist, so die Erläuterung Holger Herds, der die Gaststätte zusammen mit seiner Frau Corinna leitet, die zweitälteste Gaststätte Baden-Badens. Die Aufzeichnungen der Gaststätte gehen zurück bis ins Jahr 1841. Zu den Spezialitäten des Hauses gehören Gerichte der badischen Küche, wie die selbst hergestellten Maultäschle oder die Mistkratzerle. Allesamt Gerichte, Weiterlesen…

Café Lumen im Kloster Lichtenthal

  Eines unserer Lieblingscafés, das Café Lumen im Kloster Lichtenthal. Im Sommer sitzen wir hier gerne im Garten, aber auch im Winter lockt der schön gestaltete Innenraum. Der Raum, die ehemaligen Stallungen des Klosters, hat eine wunderbare Atmosphäre, die von mächtigen Natursteinwänden geprägt ist. Die Inhaberin, Liza Stößer, hat das Café seit 2014 gepachtet. Doch Weiterlesen…

Bütthof

  Der Bütthof liegt etwas außerhalb der Stadt bei den sehr sehenswerten Geroldsauer Wasserfällen. Von hier aus finden Sie viele schöne Wanderwege. Einer der schönsten Wege ist der Rundweg um den Geroldsauer Wasserfall. Der Bütthof selbst bietet im Sommer einen rustikalen Biergarten, Essen und Getränke zu absolut zivilen Preisen. Öffnungszeiten im Winter (November bis April): Weiterlesen…